VoIP Telefon Test – Technologie und die besten Modelle im Überblick

voip telefon testDie Technologie VoIP, die eine Kurzform der Bezeichnung „Voice over IP“ darstellt, ist eine Möglichkeit, das Telefonieren zu vereinfachen. Der Unterschied zur herkömmlichen Telefonie ist, dass hier die Verbindung nicht über eine Telefonleitung, sondern über das Internet erfolgt. Dabei benötigt man für das Telefon einen Internetanschluss oder einen VoIP-Adapter, damit dieses eine Verbindung herstellen kann. Zudem geht dies nicht über einen Festnetzanschluss, da so keine Verbindung mit dem Internet herstellen kann. Zudem kann diese Verbindungsherstellung auch über das eigene Notebook erfolgen, wenn die Geräte entsprechend synchronisiert sind. Damit ist aber auch schon das größte Problem von VoIP angesprochen, denn die Verbindung ist wesentlich instabiler als bei der herkömmlichen Telefonie und Aussetzer kommen häufiger vor als bei dem gut ausgebauten Telefonnetz. In unserem VoIP Telefon Test stellen wir Ihnen die besten Modelle, wie beispielsweise das Gigaset C430, vor.

 

VoIP Telefon Test – Vorteile der Technologie VoIP

Mit der Entwicklung des Internets und der Ausreifung der Technologie verändert sich auch die herkömmliche Telefonie. Durch den Verbindungsaufbau mit dem Internet, der im VoIP Telefon Test bei allen Modellen gut geklappt hat, kann man wesentlich günstiger telefonieren als mit Telefon. Viele Anbieter des VoIP Telefon Test hatten dabei Angebote verfügbar, mit denen man über das Internet sehr günstig telefonieren konnte. Dabei zeigte der VoIP Telefon Test ebenfalls, das abhängig von der verwendeten Technologie, der Internet-Aufbau unterschiedlich stark geklappt hat. Durch die Verwendung eines Telefons wiederum kann man interessante Zusatzfunktionen des eigenen Telefons während des Gespräches sehr gut nutzen, als wenn man die Verbindung ohne das Internet aufbaut.

Die Nachteile der Modelle im VoIP Telefon Test

Die Technologie offenbarte im VoIP Telefon Test aber auch einige wenige Nachteile. Der erste Nachteil ist, dass die Verbindung bei den getesteten Modellen, wie beispielsweise dem Gigaset C430, leider öfters den enormen Datenanforderungen nicht gewachsen war und zusammenbrach. Der VoIP Telefon Test offenbarte, dass kürzere Gespräche von der Stabilität der Internet-Leitung her gut funktionierten, aber längere Gespräche dagegen öfters mit Problemen zu kämpfen hatten. Erst mit der Verwendung einer DSL- Internetleitung und Upload-Geschwindigkeiten von 128 KBit konnten die Modelle im VoIP Telefon Test die Stabilität der Gespräche garantieren, um ohne Probleme mit dem Gegenüber zu telefonieren. Das ist allerdings Meckern auf höchstem Niveau, da heutzutage eigentliche jeder eine ausreichend schnelle Internetverbindung hat.

 

Die verwendeten Programme im VoIP Telefon Test

voip telefon testEs gibt eine ganze Reihe von Programmen, mit denen die Voice over IP – Technologie genutzt werden kann. Das früher oft von den Jugendlichen verwendete Programm ICQ wurde beispielsweise von nur sehr wenigen Anbietern genutzt. Wesentlich bekannter ist das von Windows entwickelte Skype, das in den letzten Jahren einen Siegeszug angetreten hat und auch im VoIP Telefon Test oft vertreten war. Das Pendant von Apple nennt sich iChat, und konnte sich noch nicht so durchsetzen wie Skype, obwohl die Technologie von den meisten Anbietern empfohlen wird und als sicher eingestuft wird. Auch Google ist bereits seit längerem in das Geschäft mit der VoIP Technologie eingestiegen und hat dafür extra das Programm Google Talk entwickelt. Dieses konnte sich, obwohl bereits seit fast zehn Jahren auf dem Markt, noch nicht so recht durchsetzen, obwohl die Technologie im VoIP Telefon Test einen guten Eindruck hinterlassen hat. Die bekannteste Technologie für das Betriebssystem Linux ist Twinkle, die aber aufgrund der geringen Verbreitung des Systemtyps auch in unserem VoIP Telefon Test nicht so häufig vertreten war.

  • So funktioniert die Voice over IP Technologie

Um VoIP nutzen zu können, muss das Telefon mit dem Internet verbunden werden. Nachdem dies geschehen ist, wird dem Telefon mithilfe der DHCP-Technologie (Dynamic Host Configuration Protocol) eine IP-Adresse zugewiesen. Nachdem die IP-Adresse zugewiesen wurde, schickt das IP-Gerät, in diesem Falle ein Telefon, eine Registrierungsanforderung an den Anrufserver, über den die Gespräche abgewickelt werden. Welche Rechte und Möglichkeiten das Telefon nach Registrierung beim Anrufserver besitzt, hängt von den entweder automatisch zugewiesenen Rechten oder einer manuellen Rechtszuweisung durch einen Administrator ab. Wird nun ein Anruf gestartet, werden Datenpakete an die vorher zugewiesene IP-Adresse geschickt, um die Verbindung aufrecht zu erhalten und weitere Funktionen wie etwa ein Konferenzgespräch anzufordern. Wenn das Gespräch besteht, schaltet sich der Server ab, da die Verbindung über eine Peer-to-Peer Verbindung gesichert ist. Erst bei Beendigung des Gespräches schaltet sich der Server wieder ein und unterbricht die Verbindung zum anderen Telefon.

 

Die Modelle des VoIP Telefon Tests

voip telefon testWie bereits angesprochen wurde, haben viele Anbieter Modelle entwickelt, die fähig sind, die Technologie Voice over IP zu nutzen. Eines hiervon ist das Gigaset C430A Duo Dect-Schnurlostelefon. Dieses überzeugte im VoIP Telefon Test mit einer guten Klangqualität und zwei Tasten für den Direktzugriff auf die Lieblingsfunktionen des Bedieners. Dabei hat Gigaset mit Abstand die meisten Modelle für die Technologie entwickelt. Darüber hinaus gibt es noch mehrere Anbieter, die Modelle des VoIP Telefon Test zur Verfügung gestellt haben, darunter so bekannte Anbieter wie die Deutsche Telekom, Samsung oder Panasonic, aber auch so unbekannte Anbieter wie Grandstream, Snom oder Topcom. Dabei wurde drauf geachtet, dass die Anbieter im VoIP Telefon Test in etwa gleichmäßig verteilt wurden, entsprechend der Vielzahl an Modellen, die von diesen Anbietern entwickelt wurde.

Neue Technologien durch VoIP

Mit der Entwicklung der Voice over IP Technologie wurde der Rahmen geschaffen, um neue Formen der Telefonie, aber auch der Technologie zu entwickeln. Das Programm Skype, das von Windows entwickelt wurde, macht Videotelefonie möglich. Inzwischen kann dieses Programm auch bei Telefonen genutzt werden. Dabei ist das Problem, dass dieses Programm relativ viel Akkukapazität von Telefonen, wie beispielsweise dem Gigaset C430, verbraucht, so dass Sie darauf achten müssen, dass dieses Telefon vor einem Gespräch aufgeladen ist. Wenn dies der Fall ist, wie es bei unserem VoIP Telefon Test war, dann kann man mithilfe von Skype Gespräche führen, was den Vorteil hat, dass Sie den gegenüber gleichzeitig sehen und hören können.

Fazit des VoIP Telefon Test: Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Siegeszug der VoIP Technologie erst begonnen hat. Der VoIP Telefon Test zeigte, dass die Geräte den Anforderungen bei ausreichend starker Internetverbindung gewachsen sind, die an diese Technologie gestellt werden. Damit bieten sich für Unternehmen, als auch für Privatpersonen, ungeahnte Möglichkeiten, die Kommunikation zu verbessern und zu optimieren.

Jetzt das Sparangebot vom Gigaset DUO auf Amazon.de sichern!   

 

Weitere Information zum Telefon Gigaset Duo im VoIP Telefon Test hier.